Meshuggah, The Halo Effect u. Mantar – Skandinavisch frisch wird es im März 2024

Experimental Metal steht für einige von Euch im März 2024 auf dem Plan.  MESHUGGAH aus Schweden sind mit eigener Headlinertour im März 2024 in Europa unterwegs und stoppen in den Ecken Europas, die während ihrer „Immutable“-Tour nicht angefahren wurden. Die Tour startet am 7. März in Ungarn (Budapest) und endet am 28. März in Köln. Im Deutschland stoppen die Schweden insgesamt für fünf Shows

Innovativ, progressiv, unnachgiebig und grenzenlos kreativ – MESHUGGAH halten nach wie vor die Pole-Position als die erfindungsreichste Band im Bereich des Metals. 30 Jahre Bandgeschichte liegen bereits hinter ihnen und von Müdigkeit ist keine Spur zu erkennen. Sie schufen über all die Jahrzehnte für sich eine eigene kleine Ecke im Metal, die in keine Schublade passt.

Mit der Veröffentlichung ihres aktuellen und somit 9. Studioalbums „Immutable“ haben MESHUGGAH die Grenzen ihrer Kreativität noch einmal mehr erweitert. Dieses Album schafft viele Überraschungen bzw. Neuerungen, aber hat dennoch den unverkennbaren „Meshuggah-Sound“ inne.

Als Special Guests werden MESHUGGAH begleitet von den Melodic-Death-Metallern von  THE HALO EFFECT und als Support unterstützt das Bremer Sludge-Metal-Duo MANTAR.

Hier für Euch nun die Übersicht der Konzerttermine in Deutschland:

11.03.24 – Wiesbaden, Schlachthof
12.03.24 – Hamburg, Grosse Freiheit 36
16.03.24 – Berlin, Columbiahalle
19.03.24 – München, Tonhalle
28.03.24 – Köln, Palladium

Tickets bekommt Ihr zu einem Preis von 55,60 EUR zzgl. Gebühren bei EVENTIM oder an allen bekannten örtlichen Vorverkaufsstellen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Consent Management Platform von Real Cookie Banner